Haus, Abtsgmünd

Unverbaubare Ortsrandlage, Südhang und eine tolle Aussicht!

Ganz klar, dass der wunderschöne Ausblick ein zentraler Punkt innerhalb der Hauskonzeption war. Von allen Gemeinschaftsräumen und den Kinderzimmern aus haben die Bewohner eine herrliche Sicht ins Grüne. Wer sich nun fragen sollte warum die Terrasse ins Mauerwerk geschnitten wurde: dank dieser Maßnahme gelangt die Abendsonne direkt ins Haus und auf den Außsensitzplatz. Durch den Luftraum und die darüber liegenden Dachfenster wird der Wohnbereich zudem belichtet. Den ganzen Tag über schaffen so wandelnde Lichtspiele eine luftige, heitere und stimmungsvolle Atmosphäre in den Räumen.

Auch das Dachgeschoss ist lichtdurchflutet. Zum einen durch die Dachfenster, zum anderen durch die grosszügige Loggia vorm Arbeitsraum und dem Schlafzimmer. Der Bauherr arbeitet sehr viel von Zuhause aus und die überdachte Loggia ermöglicht ihm nicht nur eine optimale Belichtung des Arbeitsplatzes sondern auch ein Arbeiten im Freien.

Baujahr
2011